Hallo! Willkommen...

Speichern von Bits und Bytes ist das Thema in diesem Speicher-Nischenblog. Du findest hier Grundlagen moderner Speichertechnik, Zukunftsvisionen un praktische Hilfe. Festplatte defekt? Was ist zu tun? Fehlerdiagnose und Früherkennung defekter Festplatten wird ebenfalls thematisiert.

Cluster

0 Kommentare

Ein Cluster ist der Verbund mehrere Einzelobjekte, das können ganze Netzwerkbereiche, einzelne Computer oder Festplatten sein. Die RAID Variante 0 (auch Striping genannt) verknüpft beispielsweise mehrere Festplatten zu einem virtuellen Datenträger. Von außen verhalten sich diese zusammengefügten Festplatten wie eine Einzige. Das Verteilen der Daten auf den einzelnen Datenträgern übernimmt und verwaltet der RAID-Controller. Der […]

ATA / Advanced Technology Attachment

0 Kommentare

ATA bzw. ATA/ATAPI ist die Bezeichnung für eine Schnittstelle, die Massenspeichergeräte wie CD-Laufwerke, CD- oder DVD-Brenner und ATA Festplatten mit dem Mainboard verbindet. Auf allen aktuellen Mainboards ist ein ATA-Controller vorhanden, der ihm bekannte Geräte erkennt. Also solche, die über die Schnittstelle ATA 133 verfügen. Die Daten werden bei ATA- und Ultra ATA Anschlüssen (im […]

Longitudinal Recording

1 Kommentar

In Festplatten schwebt in hauchdünnem Abstand über den Magnetscheiben ein Schreib-Lesekopf. Bei der bisher verwendeten Longitudinal Recording Aufzeichnung werden die Datenbits, wagerecht geschrieben. Gelesen werden die Daten mit einem GMR-Lesesensor (Giant Magnetoresistance). Da diese Technologie allerdings an ihre Physischen Grenzen stößt, wird sie durch Perpendicular Recording abgelöst. Weitere Informationen zu diesem Begriff: Perpendicular Recording – […]

Perpendicular Recording

0 Kommentare

In einer Festplatte schwebt in hauchdünnem Abstand über den Magnetscheiben ein Schreib-Lesekopf. Bei der Perpendicular Recording Aufzeichnung werden die Datenbits, anders als bisher bei Longitudinal Recording, senkrecht geschrieben. Dadurch wird die Datendichte deutlich erhöht. Um die Daten wieder lesen zu können wird ein Lesekopf mit hoch empfindlicher Magnettechnik benötigt. Diese Lesetechnologie heißt TMR (Tunneling Magnetoresistance) […]

Die 137 GB Festplatten Barriere sprengen

0 Kommentare

Windows XP in seiner Ursprünglichen Version ohne Servicepacks hat einen großen Nachteil. Es erkennt große Festplatten nur bis maximal 137GB. Hier findest du 3 Möglichkeiten das Problem zu umgehen.

Hitachi Deskstar T7K250 250 GB

0 Kommentare

Die T7K250 ist die Nachfolgeserie der bekannten 7K250-Serie, wobei das 7K für eine 7200er-Platte steht, das 250 für eine maximale Kapazität von 250GB in dieser Serie.