Buffalo HD-HS1.5TQ Drivestation Combo 4 1500 GB

Allgemein 0 Kommentare

Allein schon optisch hebt sich die HD-HS1.5TQ Drivestation Combo von den meisten seiner Geschwister aus dem Hause Buffalo ab. Wo diese zumeist komplett in Schwarz Auftreten, zeigt sich diese externe Festplatte in einem silbernen Gewand. Aber nicht nur durch ihre Optik macht die Festplatte auf sich aufmerksam, sonder wenn man sich einen Testbericht ansieht, stechen auch schnell die leistungs- und ausstattungstechnischen Merkmale hervor.

In dem Gehäuse sitzt eine Serial-ATA Festplatte mit einem Speichervolumen von bis zu 1500 Gigabyte, welcher ausreichend Platz für Multimedia und Daten aller Art liefert. Dabei kann die Buffalo sowohl an einen Windows-PC, als auch an einen Mac-Computer angeschlossen werden. Die Festplatte rotiert bei der Arbeit mit bis zu 7200 Umdrehungen in der Minute, verrichtet die Arbeit dabei aber sehr leise mit maximal um die 1,0 Sone. Die Datenübertragung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von über 80 MB in der Sekunde, sowohl beim Lesen und beim Schreiben.

Für die Übertragung stehen dabei diverse Schnittstellen bereit. Neben eSATA, vefügt die Buffalo HD-HS1.5TQ Drivestation Combo 4 1500 GB auch über FireWire 800, FireWire 400 und auch über eine USB 2.0 Schnittstelle. Durch die mitgelieferte Software „Turbo USB“ verspricht der Hersteller zudem, dass die Übertragung via USB um bis zu 20% schneller vonstattengeht als üblich. Zudem findet der Käufer der Festplatte auch eine Sicherheitssoftware „Secure LockWare“ und die Backup-Software Memeo AutoBackup im Lieferumfang. Bei einem durchschnittlichen Energieverbrauch im Betrieb von 17 Watt, misst die externe Festplatte insgesamt 36 x 227 x 127 Millimeter.

Schreibe einen Kommentar